Avocado gefüllt mit Tomaten und Oliven

Avocado gefüllt mit Tomaten und Oliven

Avocado gefüllt mit Tomaten, Oliven und Knoblauch-Öl. Schnell gemacht und dazu noch eine sehr gesunde Mahlzeit. Dieses Rezept hat uns sofort überzeugt. Wir zeigen euch hier, wie es geht.

Zutaten für 2 Avocado-Hälften:

  • 1 Avocado
  • 2 Tomaten
  • 1 Zitrone
  • 30 g grüne Oliven
  • 3EL Olivenöl
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer

1. Schritt: Oliven-Tomaten Füllung

Für die Füllung die Tomaten waschen, den Strung entfernen und anschließend fein würfeln. Die Oliven halbieren.

Die Knoblauchzehe wird fein gehackt und zusammen mit 2-3 EL Olivenöl vermischt.

Anschließend Tomatenwürfel, Oliven, das Knoblauchöl und etwas Zitronensaft gut vermengen und beiseite stellen.

PS: Wer keine Oliven mag, der kann diese auch gerne nach Belieben ersetzen, z. B. mit Peperoni, Paprika etc.

2. Schritt: Avocado füllen

Die Avocado mit einem Messer der Länge nach halbieren. Dann die beiden Hälften etwas drehen, so lässt sie sich leichter halbieren. Den Stein entfernen. Beide Hälften nun mit etwas frischem Zitronensaft beträufeln.

1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen (mittlere Temperatur). Die beiden Avocado-Hälften nun mit der beträufelten Innenseite nach unten etwa 2-3 min anbraten.

Anschließend die beiden Hälften umdrehen und mit der Oliven-Tomatenmischung befüllen. Mit Salz und Pfeffer würzen und bei sehr niedriger Temperatur unter verschlossenem Deckel 5 min fertig garen.

Wir wünschen Euch gutes Gelingen beim Kochen und einen guten Appetit.

Beitrag teilen!

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Klasse Rezept für den schnellen Hunger! Kann ich nur weiterempfehlen.

Schreibe einen Kommentar